Warum Sie ein G Suite-Konto verwenden sollten

Zuletzt aktualisiert: Oktober 9, 2019

Warum ein G Suite-Konto verwenden? Nun, G Suite ist eine phänomenale Sammlung von Werkzeugen. Wir verwenden es hier bei Simplify Everything für praktisch alles. Wenn es Kaffee machen könnte, würde es das hier auch tun, aber leider (noch) nicht. Ich bin mir sicher, dass Sie zu dem Zeitpunkt, an dem Sie diesen Blogbeitrag fertig lesen, zustimmen werden, dass G Suite ein Muss ist in der Geschäftswelt von 2019 .

Was ist G Suite?

G Suite (früher bekannt als Google Apps) ist eine Sammlung von Tools, die am häufigsten für E-Mails verwendet werden. Möglicherweise hatten Sie in der Vergangenheit schon ein Standard-Google Mail-Konto. Als Google Mitte der 2000er Jahre damit begann, sie herauszugeben, waren sie voll im Trend. Mit G Suite fühlen Sie sich wie zu Hause, wenn Sie jemals ein Standardkonto hatten. Wenn nicht, ärgern Sie sich nicht: G Suite ist so benutzerfreundlich, dass jeder es verstehen wird. Ein G Suite-E-Mail-Konto sieht aus, fühlt sich an und verhält sich genauso wie ein Standard-Gmail-Konto. Die Ausnahme ist, dass Ihre E-Mail-Adresse nicht “jemanden@gmail.com” ist, sondern “jemanden@ihrfirma.com“.

G Suite ist jedoch so viel mehr als nur E-Mail. Halten Sie an Ihren Hüten fest, hier wird es gut!

Mit einem brandneuen G Suite-Konto erhalten Sie Zugriff auf all diese Services und mehr:v

  • Gmail
  • Geteilte Kalender
  • Geteilte Dokumenten
  • Google Hangouts
  • Zugriff zu Docs, Sheets, Slides, usw.
  • Google Drive (online cloud speicher)
  • Praktisch kein Spam mehr
  • Funktioniert mit MS Outlook, Apple Mail und Eudora,,,, usw.
  • 30 GB Festplattenspeicher pro E-Mail-Konto
  • und vieles, vieles mehr …

“Wenn Sie sich ein E-Mail-Konto als Postfach vorstellen, ist ein G Suite-Konto wie ein eigenes Postamt zu haben”

– Jemand schlau

Die Freiheit, von überall aus zu arbeiten

Mit einem G Suite-Konto haben Sie Ihr Büro immer bei sich. Verwenden Sie Docs um ein neues Dokument zu erstellen, Sheets um Ihre Buchhaltung oder Planung durchzuführen, Slides um es Ihrem Kunden zu präsentieren und Gmail um es an ihn zu senden. Sie können Ihre Arbeit sogar in eine Word- / Excel- / Powerpoint-Datei für Ihre alten Schulkameraden exportieren, die 1999 noch leben.

Sie sind also unterwegs und es kommt zu Katastrophen: Ein Kunde hat das falsche Dokument! Alle anderen wären außer sich, kein Laptop, kein Schreibtisch, auf keinen Fall …

So ein Glück, G Suite hat Sie abgedeckt. Melden Sie sich über Ihr Telefon bei Ihrem Drive an (auf dem Sie Ihre gesamte Arbeit sicher in der Cloud speichern) und hängen Sie das richtige Dokument an eine E-Mail in G Maill an Ihren Kunden an. Katastrophe abgewendet.

Interagieren Sie besser mit Ihren Gästen / Mitarbeitern!
Verwandle jeden Bildschirm in einen dynamischen Bildschirm

Schauen Sie sich Simplify Screen an

Gmail

Gmail ist der beliebteste E-Mail-Client mit erstaunlichen 26% des Marktanteils, basierend auf den offenen Raten. Kein Wunder, dass Gmail seit 2004 über 1,5 Milliarden Nutzer zählt.

Mit G Suite können Sie und Ihre Mitarbeiter im Wesentlichen über eigene Gmail-Konten mit E-Mail-Adressen verfügen, die Ihren Unternehmensnamen enthalten (z. B. john@ihrfirma.com).

Kampf gegen den Spam

The Ring Magazine/Getty Images

Jeder hasst Spam. Auch Spammer hassen Spam. Gmail ist hier, um zu helfen: Ihre komplexen Spam-Filter und -Algorithmen machen die Spam-Bekämpfung leichter, als wenn Mike Tyson Marvis Frazier in 30 Sekunden ausgeschaltet hätte.

(Schauen Sie es hier an – Ich warte).

Darüber hinaus können Sie Ihre eigenen Regeln, Filter und Beschriftungen erstellen, sodass jede E-Mail genau in der Box landet, in der sie landen soll. Newsletter können automatisch sortiert werden und Reisetickets, Flüge, Hotels usw. werden in Ihrem Kalender automagisch angezeigt.

Google wurde in der Cloud gestartet und wird in der Cloud ausgeführt. Daher ist es nicht verwunderlich, dass das Unternehmen die Auswirkungen auf die Sicherheit vollständig versteht. Wenn Sie ein Kunde von uns sind, wissen Sie, dass die Services von Simplify Everything auf derselben Infrastruktur ausgeführt werden, sodass Ihr Unternehmen von denselben Schutzfunktionen profitiert, die Google erstellt hat und die es selbst verwendet. Wenn Sie noch kein Kunde sind, nutzen Sie hoffentlich trotzdem die Google Cloud-Dienste!v

Engagierte Sicherheitsexperten und die robuste globale Infrastruktur von Google sowie ihr Innovationsdrang ermöglichen es Google, um immer einen Schritt voraus zu sein und eine zuverlässige und konforme, aber vor allem hochsichere Umgebung anzubieten.

Treten Sie dem 21. Jahrhundert bei

Bauen Sie das Kundenvertrauen auf, indem Sie eine professionelle E-Mail-Adresse wie susan@ihrfirma und joe@ihrfirma verwenden. Yourcompany@yahoo.com schneidet es einfach nicht mehr. Wenn Kunden mit Ihrem Unternehmen interagieren möchten, müssen sie wissen, dass es sicher ist und tatsächlich Sie. Eine Website zusammen mit einer benutzerdefinierten E-Mail-Adresse erhöht die Glaubwürdigkeit Ihres Unternehmens. Hören Sie auf, mit kostenlosen Konten herumzuspielen und verbessern Sie Ihr Präsenz mit professionellen E-Mails von G Suite.

Greifen Sie jederzeit und überall auf Ihre E-Mails zu – Sie benötigen keine Internetverbindung. Lesen und verfassen Sie Nachrichten ohne Konnektivität. Sie können sie auch dann senden, wenn Sie wieder online sind.

Wenn Sie mehr als nur E-Mails benötigen, Nehmen Sie teil an einem Hangouts Meet Videoanruf, oder chatten Sie direkt aus Ihrem Postfach mit einem Kollegen.

Google Kalender

Viele Menschen und Unternehmen verlassen sich auf Google’s Kalender, um Anrufe mit Kunden zu planen, Termine festzulegen und Erinnerungen für wichtige Projekte festzulegen. Mit Google Kalender können Sie Ihren Zeitplan besser organisieren.

Das Beste an Google Kalender ist, dass Sie mehrere Kalender erstellen können, auf die nur Sie, jeder in Ihrem Unternehmen, eine bestimmte Teilmenge von Nutzern oder sogar Personen außerhalb Ihres Unternehmens zugreifen können. Möglicherweise möchten Sie einen Gruppenkalender für Teambuilding-Retreats, regelmäßige Meetings oder andere Veranstaltungen.

Interagieren Sie besser mit Ihren Gästen / Mitarbeitern!
Verwandle jeden Bildschirm in einen dynamischen Bildschirm

Schauen Sie sich Simplify Screen an

Google Drive

Mit Google Drive können Sie in einem sicheren Ort Ihre Dateien speichern, darauf zugreifen und teilen. Sobald Sie Ihre Dokumente in Google Drive gespeichert haben, können Sie von jedem Gerät aus darauf zugreifen. G Suite Basic-Konten verfügen über jeweils 30 GB Speicherplatz. G Suite bietet auch andere Editionen mit den Namen Business, Enterprise und Teams. Diese bieten unbegrenzten Speicherplatz, sodass Sie immer genügend Speicherplatz für Ihre Dateien haben. Achtung: Wenn Sie ein kleines Team mit weniger als 5 Benutzern sind, erhalten Sie nur 1 TB / Benutzer.

Google Drive wurde von Google erstellt. Offensichtlich, duh! Erinnern Sie sich an die Leute, die die größte Suchmaschine der Welt betreiben? Nun, sie haben eine erstaunliche Suchfunktion direkt in Google Drive implementiert! Sie können sogar nach Inhalten in einer Datei suchen (unabhängig vom Namen der Datei). Ein Lebensretter, wenn Sie wissen, wonach Sie suchen, aber keine Ahnung haben, wo es sich befindet. Eine ziemlich praktische Funktion, die den Teammitgliedern von Simplify Everything in der Vergangenheit viel Zeit gespart hat. Egal wie unorganisiert Sie sind, das Finden der richtigen Datei ist jetzt ganz einfach.

Google Docs und Google Sheets

Mit Google Docs und Google Sheets können Sie Textdokumente und Tabellenkalkulationen direkt in Ihrem Browser erstellen und bearbeiten. Sie sind praktisch gleich an Microsoft Word und Excel für 2019. Importieren Sie Ihre Dokumente, um sie sofort bearbeitbar zu machen (ja, sogar einschließlich Microsoft Word-, Excel- und PDF-Dateien). Eine der für uns unerlässlichen Funktionen ist die Möglichkeit, ein Dokument in Echtzeit gemeinsam zu bearbeiten. Sie können sogar zusammenarbeiten und Microsoft Office-Dateien kommentieren, ohne sie automatisch in das Google-Format konvertieren zu müssen, wenn dies unbedingt erforderlich ist.

Dank der Kommentarfunktion in Echtzeit und der unbegrenzten Anzahl von Versionen (frühere Versionen werden auf unbestimmte Zeit gespeichert und zählen nicht für Ihren Speicher) ist es sehr einfach, Änderungen an einem Dokument nachzuverfolgen oder einen Fehler rückgängig zu machen. Es ist auch super einfach, deine Arbeit mit Kollegen oder Freunden zu teilen.

Da Sie in gängige Formate von Drittanbietern exportieren können, können Sie problemlos mit anderen Personen oder Unternehmen zusammenarbeiten und Dateien hin und her senden, ohne jemals zusätzliche Software installieren oder kaufen zu müssen.

Zusätzlicher Bonus: Google Docs & Sheets, die direkt in G Suite erstellt wurden, werden nicht auf Ihr Speicherlimit angerechnet. Also erstatten Sie freilich!

Interagieren Sie besser mit Ihren Gästen / Mitarbeitern!
Verwandle jeden Bildschirm in einen dynamischen Bildschirm

Schauen Sie sich Simplify Screen an

Sie sind Überzeugt, was jetzt?

Es gibt viele weitere Funktionen in G Suite, aber wir haben die Grundlagen behandelt. Jetzt, da Sie wissen, warum Sie G Suite für Ihr Unternehmen verwenden sollten, bleibt nur noch die Frage, wie Sie sich anmelden können. Wenn Sie darüber nachdenken, ein Kunde von Simplify Everything zu werden, können Sie dies im Preisrechner, oder später in Ihrem Konto hinzufügen. Ansonsten kannst du dich hier immer mit diesem tollen Link anmelden..

Max Page

Max is a travel & tech geek who loves to dive deep into topics. Trained in the travel industry and having served time in a British boarding school, he loves to find new tools, tech, products and places to visit. Max also used to work in the women's underwear industry, but that is a story for another day.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie müssen unsere Cookies akzeptiert haben, bevor Sie dieses Formular absenden können. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, klicken Sie bitte hier.

Diese Website ist geschützt durch reCAPTCHA und es gelten Google's Datenschutzbestimmungen und die Nutzungsbedingungen.